FSK 18 Erotikbilder bis Pornart

Liebe Erotik und Pornart Fotografie Freunde!
Nachdem du erfolgreich dein Alter eingegeben und somit bestätigst hast mindestens 18 Jahre alt zu sein, um dir solche Bilder ansehen zu dürfen, freue ich mich dir hier einen kleinen Ausschnitt meiner erotischen Fotografien präsentieren zu dürfen.
Viel Spaß bei der Durchsicht meiner Bilder. Meine beiden Bücher findest du z.B. im gut sortierten Buchhandel wie z.B. Thalia oder du kannst es direkt bei mir bestellen. “Pure Lust” kostet 19,90 und “Pure Skin” 29,90 Euro. In den Büchern findest du weitere tolle Bilder meiner Arbeiten. Und falls du selber erotische Bilder von dir oder mit deiner Partnerin haben möchtest, dann freuen wir uns auf ein erotisches Fotoshooting mit dir. Die Bilder in den beiden Büchern und auf meiner Website sind zu über 90 % mit Amateur Models in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Oberasbach, Zirndorf oder Stein entstanden die einfach nur Spaß hatten bei meinen Buchprojekten mitzuwirken. Sie arbeiteten alle unentgeltlich. Ebenfalls sind sogar Kunden Bilder dabei die mir freundlicherweise die Nutzungsrechte gegeben haben. Das Persönlichkeitsrecht und die Privatsphäre wird bei mir groß geschrieben! Es werden keinerlei Bilder von Kunden gezeigt die nicht ausdrücklich vorher mit Personalausweis und Vertrag zugestimmt haben.

Pornart Fotograf Nürnberg Fürth Oberasbach
Erotik Fotoshooting bis Pornart in Nürnberg Fürth Oberasbach

Erotik Bodypainting

bodypainting erotik nuernberg
bemalte kunst erotik

 

Was ist Porn Art ?

Porn Art ist für viele Menschen unterschiedlich. “Art” versteht sicherlich jeder Mensch, dies bedarf keine Erklärung. Es bedeutet Kunst, aber Kunst ist auch wieder relativ! Zur künstlerischer Fotografie zählt für mich immer mit dem Licht zu spielen, die Posen und die Stimmung muss passen. Einfach knallhartes Licht auf die Muschi oder den Penis zu richten hat für mich nichts mit Porn Art zu tun sonder eher was mit Pornografie. Unter “Porn” verstehen viele etwas schlimmes oder primitives. Es ist eine erotische Handlung die meist Geschlechtsteile zeigt. Und jetzt kommt es auf den Fotografen an wie er es umsetzt, um aus primitiven und negativen Gedanken den “PornArt” mit Licht, Schatten und Posen ein Kunstwerk zu erstellen. Der Grad zwischen Pornografie und Porn Art ist sehr dünn.